Loader-Bild
InverPad® Turbo-Wärmepumpe
InverPad® Wärmepumpe
Traditionelle Wärmepumpe
Vertikale Poolwärmepumpe
Kommerzielle Wärmepumpe
Nordamerikanische Wärmepumpe
Heizung und Zirkulation 2 in 1
Inverter-Salzchlorinator
Roboter-Rasenmäher
Intelligentes Zentralsteuerungssystem

Der Geräuschpegel einer Poolwärmepumpe ist einer der wichtigsten Aspekte für Poolbesitzer bei der Auswahl eines Poolheizungssystems. Neben der Schaffung einer ruhigen Badeumgebung ist es auch notwendig, die Lärmbelästigung der umliegenden Nachbarn durch den Betrieb zu minimieren. In Städten mit strengen Lärmvorschriften oder Gebieten mit begrenztem Platzangebot ist eine leise Poolwärmepumpe unerlässlich. Doch wie laut sollte eine Poolwärmepumpe sein? Welche Poolwärmepumpe ist die leiseste? Wir gehen in diesem Artikel auf diese Bedenken ein und unterstützen Sie bei der Auswahl der leisesten Poolwärmepumpe.

Was ist der Geräuschpegel?


Ein Geräuschpegel beschreibt die Intensität eines Geräusches zu einem bestimmten Zeitpunkt. Wir verwenden Dezibel (dB), um den Geräuschpegel verschiedener Geräusche zu messen und darzustellen, wie laut ein Geräusch ist. Da Menschen nicht alle Tonhöhen hören können, verwenden wir normalerweise A-gewichtete Dezibel (dBA), um Geräusche basierend auf dem zu beschreiben, was menschliche Ohren tatsächlich hören können.

Sind Poolwärmepumpen laut?

Nicht alle Wärmepumpen für Schwimmbäder sind laut. Einige Inverter-gesteuerte Poolwärmepumpen arbeiten nicht so laut. Obwohl der Lüftermotor und der Kompressor beim Betrieb einer Luft-Pool-Wärmepumpe die meisten Geräusche machen, kann der Geräuschpegel einer Pool-Wärmepumpe von Hersteller zu Hersteller erheblich variieren, vor allem aufgrund der Art des verwendeten Kompressors und Lüftermotors. Bereits ein Unterschied von 5 Dezibel kann den Geräuschpegel einer Pool-Wärmepumpe enorm verändern. Aus diesem Grund haben alle Hersteller von Pool-Wärmepumpen die Reduzierung des Betriebsgeräuschs von Pool-Wärmepumpen zu einem äußerst bedeutenden Durchbruch in Forschung und Entwicklung gemacht.


Gemäß der Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation sind Umgebungsgeräusche von 70 dB(A) oder weniger im Allgemeinen akzeptabel. Die US-Umweltschutzbehörde hat außerdem Grenzwerte für Sprachstörungen und Belästigungen von 55 dB(A) für Outdoor-Aktivitäten und 45 dB(A) für Indoor-Aktivitäten festgelegt. In Europa definierte die Europäische Umweltagentur im 7. Umweltaktionsprogramm den Außenlärmpegel als durchschnittlich über 55 dB am Tag und 50 dB in der Nacht. Wir können sie als Maßstab nutzen, um festzustellen, ob die Poolwärmepumpe viel Lärm macht.

Wie laut sollte eine Poolwärmepumpe sein?

Die meisten Wärmepumpen arbeiten mit einem Geräuschpegel von etwa 50 dB(A). Normalerweise messen wir den Lärm einer Luft-Pool-Wärmepumpe in dB(A) in 1 Meter Entfernung. Jede Verdoppelung des Abstands verringert den Schallpegel um 6 Dezibel (dB). Durch kontinuierliche Fortschritte in der Invertertechnologie können neue Luft-Pool-Wärmepumpen mit noch niedrigeren Dezibel betrieben werden. Beispielsweise arbeitet die neueste InverPad® Turbo-Poolwärmepumpe von Aquark, Mr. Perfect, mit nur 38,4 dB(A) in 1 Meter Entfernung, so leise wie das Brummen eines Kühlschranks.


Die folgende Tabelle zeigt die vom US Center for Disease Control (CDC) bereitgestellten dB-Werte, die Ihnen helfen, besser zu verstehen, wie leise die InverPad® Turbo-Poolwärmepumpe von Aquark arbeitet:

Warum ist die Aquark Pool-Wärmepumpe so leise?

Um sicherzustellen, dass die Poolfamilien ein superleises und hocheffizientes Poolheizerlebnis haben, entwickelt der Pad-Inverter-Poolwärmepumpenhersteller Aquark die energieeffiziente und superleise Poolwärmepumpe Mr. Perfect mit seiner patentierten InverPad® Turbo-Technologie. Was macht die Poolwärmepumpen von Aquark so leise? Es kommt vor allem auf die folgenden drei Aspekte an:

Die Auswahl des Ventilators ist eines der Hauptkriterien für den Geräuschpegel einer Wärmepumpe. Die Mr. Perfect Pool-Wärmepumpe verfügt über InverPad® Turbo Tech und eine innovative und revolutionäre Ventilatorstruktur – Turbofan. Der vom „flügellosen“ Turbofan erzeugte Luftdruckunterschied leitet den Luftstrom mit stabiler Geschwindigkeit in einem natürlichen 90°-Winkel zum Auslass um, wodurch Luftturbulenzen direkt beseitigt werden und ein wesentlicher Beitrag zu einer Leistung ohne mechanische Geräusche geleistet wird.


Der Kompressor ist eine der Hauptgeräuschquellen in Wärmepumpen. Mit einem Mitsubishi-Doppelrotations-Gleichstromkompressor, Geräuschunterdrückungstechnologie der Studioklasse und einer Optimierung der Innenluftführung nutzt Mr. Perfect die InverPad® Turbo-Technologie, um die Geräuschübertragung vom Kompressor effektiv zu reduzieren.


Das charakteristische und stilvolle „Pad“-Erscheinungsbild von Mr. Perfect sorgt außerdem für ein erstklassiges Poolheizerlebnis, das leiser ist als herkömmliche Frontluft-Wärmepumpen.

Durch die Kombination einer einzigartigen Turbofan-Struktur, eines wunderschönen Pad-Designs, hochwertiger Komponenten und eines selbst entwickelten Wechselrichtersystems arbeitet Mr. Perfect 20-mal leiser als Ein-/Aus-Wärmepumpen und setzt damit einen neuen Meilenstein beim Geräuschpegel.

Fazit: Welche Pool-Wärmepumpe ist die leiseste?

Zusammenfassend ist die InverPad® Turbo Poolwärmepumpe Mr. Perfect von Aquark eine der leisesten Wärmepumpen einer der renommiertesten Marken. Durch die Anwendung der bahnbrechenden Turbo-Technologie bei der Inverter-Pool-Wärmepumpe und den Einsatz fortschrittlicher Geräuschunterdrückungstechnologie ist Mr. Perfect eine mechanisch geräuschlose und äußerst leise Inverter-Pool-Wärmepumpe. Der Geräuschpegel sinkt in 1 Meter Entfernung auf 38,4 dB(A) und ist damit 20-mal leiser als eine Ein-/Aus-Wärmepumpe. Als Experte für Pool-Wärmepumpen stellt Aquark sicher, dass Ihre Wärmepumpe für den Pool äußerst leise und hocheffizient bei der Poolheizung ist. Kontaktieren Sie noch heute die Aquark-Spezialisten, um Informationen darüber zu erhalten, wie Sie von einer leisen Pool-Wärmepumpe profitieren können.

Cookie-Einwilligungsbanner von Real Cookie Banner