Loader-Bild
InverPad® Turbo-Wärmepumpe
InverPad® Wärmepumpe
Traditionelle Wärmepumpe
Vertikale Poolwärmepumpe
Kommerzielle Wärmepumpe
Nordamerikanische Wärmepumpe
Heizung und Zirkulation 2 in 1
Inverter-Salzchlorinator
Roboter-Rasenmäher
Intelligentes Zentralsteuerungssystem

Gibt es Tipps, wie Sie Ihren Pool schneller aufheizen können?

Wenn der Winter vorbei ist, möchten Sie Ihren Pool so schnell wie möglich beheizen. Je wärmer das Wasser ist, desto eher kommen Sie und Ihre Familie in den Badespaß. Wir können Ihnen einige Ratschläge geben, wie Sie Ihren Pool schneller aufheizen können.

Wenn Sie die Wahl haben, ist es wichtig, den Standort des Swimmingpools zu berücksichtigen, bevor Sie sich auf den Bau Ihres Pools vorbereiten. Wenn Sie es im Schatten Ihres Gebäudes bauen, wird das Wasser nicht warm. Diesem Aspekt müssen Sie genügend Aufmerksamkeit schenken. Da Sie ein Schwimmbad unter der Sonne beheizen, sparen Sie Zeit und Kosten. Der tatsächliche Effekt kann Ihre Vorstellungskraft übersteigen.

Es ist wichtig zu beachten, dass ein Baum Probleme mit heruntergefallenen Blättern verursachen kann. Ein paar Blätter können Geschmack hinzufügen, aber viele heruntergefallene Blätter verringern die Qualität des Poolwassers erheblich. Dadurch kann das Wasser sogar grün werden. Es ist also besser, das Schwimmen im Pool neben einem Baum zu vermeiden.

INSTALLIEREN SIE EINE SCHWIMMBADABDECKUNG.

Jede Art von Abdeckung, unabhängig von der Qualität, garantiert, dass eine gewisse Wärmemenge im Wasser verbleibt. Daher ist es sehr wichtig, eine Schwimmbadabdeckung zu installieren. Ohne Schutzschicht verdunstet viel Wärme. Je hochwertiger Ihre Poolabdeckung ist, desto mehr Wärme haben Sie übrig.

Die beste Wahl ist natürlich der Einsatz von Rollos mit Sonnenkollektoren. Doch das kostet oft viel Geld. Diese Lamellen absorbieren zwar das Sonnenlicht und wandeln es in Wärme um.

WÄHLEN SIE EINE DUNKLE FARBE INNENVERKLEIDUNG.

Auch die Auskleidung des Schwimmbeckens kann die Temperatur bis zu einem gewissen Grad beeinflussen. Das helle Futter absorbiert weniger Wärme als das dunkle Futter.

DAS WICHTIGSTE IST DIE WAHL DER RICHTIGEN POOLHEIZUNG.

Die meisten Menschen, die gerne im Frühjahr mit dem Schwimmen beginnen, entscheiden sich für eine Wärmepumpe. Offensichtlich ist dies eine energieeffiziente Art des Heizens. Das Problem ist jedoch, dass eine gewöhnliche Wärmepumpe bei Temperaturen unter 10 °C fast keine Wärme erzeugt. Wenn Sie sich jedoch für eine energieeffiziente Wärmepumpe für alle Jahreszeiten entscheiden, können Sie sogar damit beginnen, Ihren Pool auf die Temperatur des Mikrofrosts zu heizen. In ein paar Tagen können Sie bequem im Wasser schwimmen.

Das Aquark stufenlose DC-Inverter-Schwimmbad-Wärmepumpe mit einzigartiger Inverquark-Technologie steht Ihnen zur Verfügung.

Cookie-Einwilligungsbanner von Real Cookie Banner